Was ist bei der GoPro-Aktie noch drin?



Im letzten Quartal schrieb das Unternehmen GoPro, Hersteller von Action-Kameras, noch rote Zahlen. Für das vierte Quartal ist das Unternehmen aber optimistisch. Grund hierfür sei der angebliche Kassenschlager HERO7 Black. Denn nach Angaben des Unternehmens habe sich das Gerät in den ersten Monaten so gut verkauft, wie noch keine andere GoPro-Kamera zuvor. Dennoch zeigen sich Investoren skeptisch - was ist bei der GoPro-Aktie noch drin?

Nach einem verlustreichen dritten Quartal bleibt der Action-Kamerahersteller GoPro optimistisch für das Weihnachtsgeschäft. Denn das Spitzenmodell HERO7 Black soll für schwarze Zahlen im vierten Quartal sorgen und Investoren überzeugen. Hier gehts zum kompletten Artikel.

Quelle:finanzen.net

Durch die weitere Nutzung der Webseite outcam.de stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung.